AGB

 

DJ- und Eventservice „Condance“


1. Diese Vertragsbedingungen regeln die rechtlichen Verhältnisse zwischen dem Kunden („Veranstalter“) und Christiane Krentscher („Condance“) bezüglich Eventservices für Musik, Moderation und Entertainment.

 

2. Buchungen der Leistungen der Condance sind beide Seiten verbindlich. Dem Veranstalter steht es frei, die Buchung zu stornieren. Im Fall einer Stornierung von bis zu drei (3) Monaten vor der Veranstaltung sind 30% der festgelegten Gage zu zahlen, bei späterer Stornierung 100% der festgelegten Gage.

 

3. Der Veranstalter versichert, dass der Durchführung der Veranstaltung, zu der die Leistungen der Condance gebucht werden, keine behördlichen oder sonstigen Vorschriften entgegenstehen. Der Veranstalter entrichtet eventuell anfallende GEMA-Kosten bzw. Kosten für sonstigen Wahrnehmungsgesellschaften.

 

4. Der Veranstalter ergreift zumutbare Maßnahmen zur Verhinderung von Schäden an Leib und Leben sowie der Musikanlage der Condance und den dazugehörigen Geräten und Einrichtungen, die durch den Veranstalter selbst, Gäste oder Besucher seiner Veranstaltung entstehen können. Auf besondere Gefahren am Auftrittsort weist der Veranstalter Condance gesondert hin.

 

5. Condance bzw. die auftretenden Künstler sind in der Ausgestaltung seines / ihres Programms künstlerisch frei. Die Programmgestaltung erfolgt in Absprache mit dem Veranstalter und nur mit diesem. Gäste können in der Regel (sofern nicht explizit vereinbart, etwa im Rahmen eines Wunschkonzerts) keinen Einfluss auf den Ablauf der Veranstaltung nehmen.

 

6. Grundsätzlich tritt Condance Christiane Krentscher selbst bzw. die in der Auftragsbestätigung namentlich genannten Musiker oder Moderatoren für die festgelegte Veranstaltung auf. Ist dies infolge von Krankheit oder anderer höherer Gewalt nicht möglich oder zumutbar verpflichtet sich Condance Christiane Krentscher, soweit möglich, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen.

 

7. Die Gage ist der/dem Musiker(in)unmittelbar nach Veranstaltungsende in Bargeldzahlung (Privatkunden) gegen Rechnung oder nach Absprache per Überweisung an den durchführenden Musiker oder Moderator zu entrichten. Firmenkunden zahlen per Rechnung. Zahlungseingang ist hier 14 Tage nach Rechnungsdatum zu gewährleisten.

 

8. Teil der Gegenleistung des Veranstalters ist in jedem Fall die Verpflegung von Condance Christiane Krentscher bzw. dem/den auftretenden Künstler(n) und der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen mit Speisen und Getränke in üblichen Umfang. Der Zeitpunkt der Speiseneinnahme wird nicht durch den Wirt festgelegt, sondern durch den Veranstalter und die auftretenden Künstler vereinbart.

 

9. Sofern der Veranstalter Kaufmann ist wird als Gerichtsstand für beide Vertragspartner Hannover vereinbart.